Alexander Ladreiter

Alexander Ladreiter
Blechbläser
Schwerpunkt Tiefes Blech

Alexander Ladreiter wurde 1986 in Schladming/Steiermark geboren. Dort erhielt er seinen ersten Posaunenunterricht bei Mag. Günter Ringdorfer, sowie später bei Mag. Josef Steinacher und an der Kunstuniversität Graz bei Prof. Thomas Eibinger. Er legte 2011 das Bachelorstudium und ein Jahr später das Masterstudium mit Auszeichnung ab.

Neben der Teilnahme an zahlreichen Wettbewerben und Meisterkursen verbrachte Alexander einige Jahre in der Schweiz als Orchesterakademist. Er spielte in namhaften Orchestern wie dem Radio-Symphonie-Orchester Wien, der Philharmonia Zürich, dem Zürcher Kammerorchester, dem European Master Orchester und dem Grazer Philharmonischen Orchester. Seine Auftritte führten ihn u.a. mit dem Orchester La Scintilla zu den Salzburger Festspielen und der Austrian Brass Band zu den European Championships nach Perth (GB). Alexander ist Mitglied bei „recreation“ - Großes Orchester Graz, beim Grazer Salonorchester und dem Blechbläserquintett „Magic Brass Vienna“. Er unterrichtet Blechblasinstrumente und Musiktheorie an der Musikschule Ilz.