Yuka Katori

Yuka Katori
Klavier
Korrepetition

Yuka Katori wurde 1978 in Osaka geboren und erhielt mit vier Jahren ihren ersten Klavierunterricht. Von 2003 bis 2010 studierte sie an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien in der Konzertfachklasse und absolvierte ihr Studium dort mit Auszeichnung. Yuka ist Gewinnerin des Gonda-Weiner-Stiftung-Stipendiums 2007, sowie Stipendiatin der internationalen Kultur Stiftung Nomura 2008/2009. Sie war Preisträgerin mehrerer Wettbewerbe. So gewann sie den ersten Preis beim Josef Dichler Wettbewerb und den zweiten Preis beim internationalen Carl Filtsch Klavierwettbewerb in Sibiu. Außerdem war sie Diplompreisträgerin beim internationalen Klavierwettbewerb in Porto. Konzertreisen führten sie nach Österreich (Wiener Konzerthaus, Musikverein Wien, Brucknerhaus Linz, Stift Klosterneuburg, Schloss Hunyadi usw), Deutschland, Italien, Rumänien, Schweden, England (Cambridge) und ganz Japan. Neben ihren zahlreichen Soloauftritten widmet sie sich auch regelmäßig der Kammermusik. Yuka Katori war Lehrbeauftragte für Solo- und Klassenkorrepetition an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien und arbeitet seit 2015 an der Universität Mozarteum in Salzburg.