Maija Karklina

Maija Karklina
Klavier

Maija Karklina ist Senior Lecturer an der Kunstuniversität Graz. Sie wurde 1987 in Lettland geboren und erhielt ab ihrem sechsten Lebensjahr Klavierunterricht bei Silvija Audre. 2007 setzte sie ihr Studium an der Kunstuniversität Graz bei Otto Niederdorfer und Chia Chou fort.Weitere künstlerische Impulse erhielt sie in Meisterkursen bei Boris Beresowski, Michail Woskressenski und Bruno Canino. Sie ist oftmalige Stipendiatin und Preisträgerin bei zahlreichen internationalen Wettbewerben, so errang sie u.a. erste Preise beim „Claudio Arrau Klavierwettbewerb“ in Chile und beim internationalen Klavierwettbewerb „Forum per tasti“ in der Slowakei. Maija Karklina, Mitglied der Ö1 Talentebörse, hatte solistische Auftritte in Österreich, Lettland und in der Slowakei. Außerdem ist sie eine gefragte Begleiterin und ein gern gesehener Gast in Ensembles für Neue Musik. In den letzten Saisons war sie als Solistin im Wiener Musikverein mit dem Ensemble Kontrapunkte zu hören. Mit Vorliebe widmet sie sich jedoch der Kammermusik, so hat sie schon während ihres Studiums das Karklina Trio gegründet.