Erwin Sükar

Erwin Sükar
Ausbildung

Studium der Fächer Deutsch und Musikerziehung an der Pädag. Akademie der Diözese Graz-Seckau, Lehramtsprüfung.

Lehrbefähigung u. Diplom im Instrumentalfach Horn an der Musikuniversität Graz. Repertoirestudien in Wien u. München.

Postgraduales Studium im Fach Kulturmanagement an der Musikuniversität Wien.

Einjähriger Managementlehrgang unter der Schirmherrschaft des ÖGB, mit Unterstützung der AK u. betreut von Zacherl & Partner Managementtraining.

Graduierung zum Magister artium sowie zum Master of Advanced Studies.

Berufslaufbahn

Solo-Hornist des ORF RSO Wien https://rso.orf.at, Mitglied des ORF-Bläserquintetts u. anderer Wiener Kammerensembles. Lehrauftrag für Bläserkammermusik an der Musikuniversität in Graz.

Geschäftsführer des Ensembles Kontrapunkte Wien im Wiener Musikverein http://www.kontrapunkte.at

Leiter des Musikschulprojektes KLANGWERK http://www.klangwerk.wien in den neuen Wiener Stadtentwicklungsgebieten Sonnwendviertel Ost und Althan Quartier.

Gesamtleiter von Camp Styria -Internationales Orchestercamp für Jugendliche.

Preise

Würdigungspreis des Bundesministeriums für Wissenschaft u. Forschung.
Dr. Karl-Böhm-Preis