Annemarie Ortner-Kläring

Annemarie Ortner-Kläring
Violine
Leitung Streicher

Die in Salzburg geborene Geigerin studierte an den damaligen Hochschulen für Musik und darstellende Kunst in Salzburg "Mozarteum" und in Wien bei Franz Samohyl. 1973 schloss sie ihr Diplomstudium mit Auszeichnung ab.

Von 1972 bis 2010 war sie Mitglied des ORF Radio-Symphonieorchesters Wien https://rso.orf.at. Zunächst Primgeigerin, ab 1976 Konzertmeister (erste KonzertmeisterIN Österreichs).

Annemarie Ortner war Primaria im von ihr gegründeten Kläring-Quartett und oft Konzertmeisterin in verschiedenen Wiener Kammerensembles (z.B. im Ensemble die reihe). Zur Zeit spielt sie im Concentus Musicus Wien https://www.concentusmusicus.com , Ensemble Kontrapunkte http://www.kontrapunkte.at sowie als Konzertmeisterin im SFO (Strauss-Festivalorchester Wien).

Zahlreiche Aufnahmen dokumentieren ihre umfangreiche internationale künstlerische Tätigkeit.

Als Pädagogin ist sie bei Camp Styria in Schladming und in der neugegründeten Musikschule Klangwerk/Klanggarten in Wien http://www.klangwerk.wien tätig.